“Pflegende sollten f√ľr unabh√§ngige Pflegekammer Niedersachsen mit Pflichtbeitrag stimmen”

BOCHUM. Die Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen stimmen in den kommenden Wochen in einem neuen Anlauf √ľber die Zukunft ihrer Selbstverwaltung ab. Die Pflegegewerkschaft BochumerBund empfiehlt den Pflegenden, sich in der Online-Befragung f√ľr eine Kammer mit Pflichtbeitrag auszusprechen. "Nur diese sowie die Pflichtmitgliedschaft sichern der Kammer ihre Unabh√§ngigkeit von politischer Einflussnahme", betont Benjamin J√§ger, Vorstandsvorsitzender der Pflegegewerkschaft. Daher appelliert der BochumerBund an alle wahlberechtigten Pflegefachpersonen in Niedersachsen: "Wir Pflegekr√§fte m√ľssen unsere Angelegenheiten in die eigene Hand nehmen ‚Äď und wir d√ľrfen sie uns nicht wieder entrei√üen lassen. Wir ben√∂tigen unabh√§ngige Selbstverwaltungen in Form von Pflegekammern. Dies sollte allen Pflegenden der Pflichtbeitrag [...]

By |30. Juli 2020|Categories: Pressemitteilungen|0 Comments

Mitglieder haben √ľber Logo entschieden

BOCHUM. Die Mitglieder haben entschieden: Zwei H√§nde, die einander reichen, sowie der Schriftzug "BochumerBund" zieren das Logo der Pflegegewerkschaft BochumerBund. Von den aktuell rund 650 Mitgliedern hatten sich knapp 270 Mitglieder beteiligt. Bei einer Onlineumfrage konnten sie zwischen zwei Entw√ľrfen w√§hlen. Der Siegerentwurf erhielt knapp 66 Prozent der abgegebenen Stimmen. "Viele unserer Mitglieder fanden diese Aktion gro√üartig, denn sie wollen ihre Gewerkschaft mitgestalten", berichtet Benjamin J√§ger, Vorstandsvorsitzender der Pflegegewerkschaft. "Das Lob und der Erfolg samt der sehr hohen R√ľcklaufquote haben uns in unserem basisdemokratischen Ansatz best√§tigt." Daher plant der BochumerBund weitere Aktionen, bei denen alle Mitglieder eingebunden werden und mitbestimmen [...]

By |20. Juli 2020|Categories: Pressemitteilungen|0 Comments

“Sehr viele Politiker haben keinerlei Applaus verdient”

BOCHUM. "Sehr viele Politiker haben im Gegensatz zu uns Pflegenden keinerlei Applaus verdient!" Davon ist Benjamin J√§ger √ľberzeugt, Vorstandsvorsitzender der Pflegegewerkschaft BochumerBund. Die Ver√§rgerung in der Berufsgruppe √ľber die Corona-Pr√§mie hat sich nicht gelegt, denn nach wie vor ist dieser Bonus trotz heftiger Kritik auf die Besch√§ftigten in der Altenpflege beschr√§nkt. Aktuell wird wieder einmal dar√ľber diskutiert, ob auch die Kolleginnen und Kollegen in der Krankenpflege von ihr profitieren sollen. Dies ist f√ľr den BochumerBund keine Frage, wie J√§ger betont. "Wir als Pflegegewerkschaft k√∂nnen den Bundestagsbeschlu√ü vom Mai 2020 absolut nicht nachvollziehen. Denn er benachteiligt hunderttausende Besch√§ftigte in der Krankenpflege [...]

By |10. Juli 2020|Categories: Pressemitteilungen|0 Comments

Pflegegewerkschaft BochumerBund unterst√ľtzt Beschwerdestellen in der Pflege

BOCHUM. Die Pflegegewerkschaft BochumerBund unterst√ľtzt die Einrichtung von Beschwerdestellen f√ľr die Pflege. "Die mutma√ülichen Missbrauchsf√§lle in einem Celler Pflegeheim haben auf best√ľrzende Weise die Dringlichkeit verdeutlicht", so Benjamin J√§ger, Vorstandsvorsitzender des BochumerBunds. Er regt an, die Beschwerdestellen bei den Pflegekammern anzusiedeln. "Dort sitzt die Expertise, die in solchen F√§llen erforderlich ist", meint J√§ger. In Bundesl√§ndern ohne Pflegekammern m√ľssten Pflegende auf jeden Fall in die Arbeit einer solchen Stelle eingebunden werden. Wichtig sei eine enge Zusammenarbeit mit bereits existierenden Institutionen wie Heimaufsicht oder MDK. Dar√ľber hinaus gebe es deutschlandweit diverse Krisen-Notrufe und Beschwerdestellen. "Ein unkoordiniertes Nebeneinander verschiedenster Stellen muss auf jeden [...]

By |7. Juli 2020|Categories: Pressemitteilungen|0 Comments
Nach oben