BochumerBund

Mitglied werden

Unser monatlicher Mitgliedsbeitrag ist vergleichsweise gering. Wir sind überzeugt, mit schlanken Strukturen in der Gewerkschaft besser arbeiten zu können und fokussieren uns auf das wesentliche. Als Mitglied bekommst Du: alle zwei Monate die "Rechtsdepesche" des G&S Verlag als E-Paper zugesendet, monatlich unseren Newsletter per E-Mail mit internen Updates sowie Veranstaltungshinweisen und -rückblicken, eine Arbeitsrechtsschutzversicherung zwischen Dir als Mitglied und der ERGO, welche Dir folgendes bietet: eine telefonische Ersteinschätzung zu arbeitsrechtlichen Fragen durch einen von der ERGO empfohlenen Rechtsanwalt die gerichtliche Wahrnehmung der rechtlichen Interessen aus Arbeitsverhältnissen und aus öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen zu dienst- und versorgungsrechtlichen Ansprüchen (Selbstbeteiligung 150€ je Rechtsschutzfall, [...]

By |22. Dezember 2023|Kommentare deaktiviert für Mitglied werden

Archiv Newsletter

Newsletter 2024.03 Newsletter 2023.10 Newsletter 2023.11 Newsletter 2024.02 Newsletter 2023.07 Newsletter 2023.08 Newsletter 2023.09 Newsletter 2022.12 Newsletter 2023.05 Newsletter 2023.06 Newsletter 2022.06-07 Newsletter 2022.08-09 Newsletter 2022.10-11

By |17. November 2023|Kommentare deaktiviert für Archiv Newsletter

Unsere Gründungserklärung

Gründungserklärung des BochumerBund vom 12.05.2020Die Mitglieder des BochumerBund erklären auf Beschluss der ersten Vollversammlung die folgenden Punkte als Leitlinien der Gewerkschaft BochumerBund.Alle beruflich Pflegenden vereinigen sich in einer eigenen, ausschließlich dem Berufsstand verpflichteten, politisch unabhängigen und von ihnen selbst organisierten und verwalteten Gewerkschaft.Pflege wird zu einer Profession auf Grundlage einer generalistisch ausgerichteten, dualen akademischen Ausbildung weiterentwickelt. Diese Ausbildung zur Pflegefachperson sollte vier Jahre dauern. Pflegefachpersonen mit akademischem Hintergrund werden durch ihre erweiterten Fähigkeiten und Kompetenzen die pflegerische Versorgung zum Wohle der Pflegebedürftigen sowie der Angehörigen optimieren. Assistenzberufe werden in ihrer beruflichen Weiterbildung angemessen gefördert.Landespflegekammern und eine Bundespflegekammer sollen die berufsständischen* [...]

By |17. November 2023|Kommentare deaktiviert für Unsere Gründungserklärung

Unsere Fachbereiche

Ltg. Finanzen (kommissarisch) Ulrike Schütz finanzen@bochumerbund.de Das Finanzressort unserer Gewerkschaft ist für die Verwaltung und Überwachung aller finanziellen Angelegenheiten zuständig. Verantwortungsbewusstsein, Sinnhaftigkeit und Weitblick bilden unsere Werte für die Finanzen des BochumerBund. Unsere Expert:innen im Finanzbereich arbeiten engagiert daran sicherzustellen, dass unsere Mittel effizient und transparent verwaltet werden, um die finanzielle Stabilität der Gewerkschaft zu gewährleisten. Wir legen großen Wert auf verantwortungsvolle Finanzplanung und -führung. Das Ressort erstellt Budgets, überwacht Einnahmen und Ausgaben und stellt sicher, dass finanzielle Mittel für die Umsetzung unserer gewerkschaftlichen Aufgaben optimal eingesetzt werden. Ebenso wird von diesem Ressort die [...]

By |13. November 2023|Kommentare deaktiviert für Unsere Fachbereiche

Unsere Historie

Der BochumerBund ist eine junge Gewerkschaft, die durch den Entschluss und das Engagement von Studierenden der Pflegewissenschaft an der Hochschule für Gesundheit in Bochum ihre Anfänge nahm. Ziel dieses im Jahr 2018 gegründeten Vereins war es, sowohl die Pflegeberufe in der Gesellschaft sichtbar zu machen und die schlechten Arbeitsbedingungen in den Pflegeberufen in den Vordergrund zu stellen als auch mittelfristig eine eigene Gewerkschaft für beruflich Pflegende zu gründen. Sie schafften somit die Grundlagen der heute bestehenden Organisation. Am 12.Mai 2020 wurde aus einer Vision Realität. In den Räumlichkeiten der Steinbeis Hochschule NRW, Standort Essen, kamen drei Studierenden der HSG [...]

By |7. November 2023|Kommentare deaktiviert für Unsere Historie

F.A.Q.*

Hier entsteht nach und nach eine Seite mit Fragen und Antworten rund um den BochumerBund. Falls Dir Fragen fehlen, die im F.A.Q. noch nicht aufgeführt sind, schreib uns über das Kontaktformular. F.A.Q.*: „Frequently asked questions“ = „Häufig gestellte Fragen“

By |15. Oktober 2023|Kommentare deaktiviert für F.A.Q.*

Unser Bundesvorstand

Hinten: Ulrike Schütz, Müzeyyen Tröster, Selina Mooswald. Vorne: Marcus Jogerst-Ratzka, Jürgen Drebes. Abwesend Lino Huitenga Wie die meisten Pflegefunktionär:innen unserer berufspolitischen Vertretung in Deutschland arbeitet auch der Bundesvorstand des BochumerBund in einer rein ehrenamtlichen Struktur. Die ehrenamtliche Arbeit im Vorstand ist nicht nur eine Verantwortung, sondern eine leidenschaftliche Mission. Wir alle sind fest davon überzeugt, dass unsere Bemühungen dazu beitragen, die Arbeitswelt für unsere Mitglieder und Kolleg:innen zu verbessern. Als Vorstandsmitglieder sind wir angetrieben von der gemeinsamen Vision, fairere Arbeitsbedingungen zu schaffen, Löhne und Sozialleistungen zu verbessern, die Rechte der Arbeitnehmer:innen zu verteidigen sowie eine Mitsprache im [...]

By |18. Juli 2023|Kommentare deaktiviert für Unser Bundesvorstand

Willkommen beim BochumerBund

Die Gewerkschaft für beruflich Pflegende Wir brauchen endlich faire Löhne und gesunde Arbeitsbedingungen! Fünf gute Gründe, Gewerkschaftsmitglied zu werden: Gewerkschaften wie der BochumerBund setzen sich aktiv für die Belange von Arbeitnehmenden ein. Sie verhandeln Tarifverträge, setzen sich für bessere Arbeitsbedingungen und faire Löhne ein und verteidigen die Rechte der Arbeitnehmer:innen gegenüber Arbeitgeber:innen und Politik. Als Mitglied profitierst Du als Pflegefachpersonen von diesen Verhandlungen, die den Weg zu fairen Löhnen, angemessenen Arbeitszeiten und besseren Arbeitsbedingungen ebnen. Durch die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft wie dem BochumerBund schließt Du Dich mit anderen Pflegefachpersonen zusammen, um eine stärkere Verhandlungsposition [...]

By |11. Mai 2023|Kommentare deaktiviert für Willkommen beim BochumerBund
Nach oben